RSS-Feed Symbol

Veranstaltungen

Hier erhalten Sie eine Übersicht über die aktuellen Veranstaltungen des Forum Berlin in der nächsten Zeit.
Sie können sich auch gern anmelden.

Suchergebnisse:

Gefunden: 1

Titel der Veranstaltung 209609 Kazim, wie schaffen wir das? Nachdenken ber ein Zusammenleben in Deutschland
Beschreibung Kazm Erdoan, liebevoll Spermann genannt, ist ein Neukllner Psychologe,
Grnder der ersten Selbsthilfegruppe fr trkische Mnner, die
mittlerweile im Verein Aufbruch Neuklln gemndet ist. Seine unermdliche
Arbeit fr ein friedliches und gerechtes Miteinander der Menschen
hat den Trger des Bundesverdienstkreuzes weit ber Berlin hinaus
bekannt gemacht. Erdoan lebt vor und zeigt uns, wie das Zusammenleben
funktionieren kann: auf Augenhhe, durch Begegnung und Dialog
und mit viel Wertschtzung fr den Einzelnen. Er nimmt die Menschen,
wie sie sind und bietet ihnen handfeste Untersttzung an mal Sozialarbeiter,
mal Psychologe, mal groer Bruder.
In dem Buch Kazm, wie schaffen wir das? Kazm Erdoan und seine
trkische Mnnergruppe vom Zusammenleben in
Deutschland zeichnet die Autorin Sonja Hartwig ein
liebevolles Portrt von Kazm Erdoan und seinem Wirken.
Dadurch erhalten wir einen Einblick in eine oftmals
unbekannte Welt in unserer Nachbarschaft. Und wir
erkennen, was unser Land so dringend
braucht: Keine Angst vor dem Fremden, keine Politik an den Menschen
vorbei, sondern die Lust am Zuhren und Diskutieren
ber das Zusammenleben in unserer vielfltigen Einwanderungsgesellschaft.
Sie sind herzlich zur Lesung aus dem Buch und zur Diskussion ber das
Miteinander in Vielfalt in Deutschland eingeladen.
Ansprechpartn. Bongartz, Franziska
Termin: Donnerstag, 28.09.17
Uhrzeit: 10:00 bis 20:00 Uhr
Veranstaltungsort Berlin
Kontaktanschrift Friedrich-Ebert-Stiftung
Forum Berlin
Hiroshimastrae 17
10785 Berlin
Fax 030-26935-9240
e-mail: ForumBerlin@fes.de
e-Mail BONGARTF@fes.de
Teilnehmerpauschale k.A.
Anmeldeformular fr die Veranstaltung 209609