RSS-Feed Symbol

Wählen Sie hier aus

Hier finden Sie alle Veranstaltungen zum Thema Stadtentwicklung in Berlin aus früheren Jahren. Wählen Sie ein Jahr aus und die entsprechende Übersicht wird aufgerufen.

  1. 2016
  2. 2015
  3. 2014
  4. 2013
  5. 2012
  6. 2011
  7. 2010
  8. 2009
  9. 2008
  10. 2007
  11. 2006
  12. 2005
  13. 2004 und früher

Stadtentwicklung Archiv 2013

02. Dezember 2013 | Veranstaltung

Anders Bauen und Wohnen in Genossenschaften
Potenziale für den genossenschaftlichen Neubau stärken!

Berlin hat knapp 100 Wohnungsbaugenossenschaften. Jede zehnte Berliner Wohnung ist im Besitz einer Genossenschaft. Wohnraum ist in Berlin knapp. Noch knapper ist dauerhaft günstiger Wohnraum! Die Wohnungsbaugenossenschaften bieten hier eine gute und langfristig gesicherte günstige Wohnraumversorgung. Die Bandbreite ihrer baulichen Ansätze ist beachtlich. Im Neubau steht neben der architektonischen Gestaltung immer auch der ganzheitliche Ansatz des Wohnens und Lebens in solidarischen und spekulationsfreien Räumen im Vordergrund.

Dokumentation der Veranstaltung

Programm

Potenziale genossenschaftlichen Bauens und Wohnens: Sicher, solidarisch, spekulationsfrei!
Vortrag Barbara von Neumann-Cosel, Genossenschaftsforum e.V.

Bauen Genossenschaften anders?
Vortrag Matthew Griffin, deadline Architekten
Präsentation
Zusammenfassung

Bauen Genossenschaften anders?
Auf der Suche nach einer genossenschaftlichen Baukultur
Vortrag Renate Amann, Genossenschaftsforum e.V. (Kurzfassung)

Genossenschaftlicher Neubau – die Sicht der Jungen
Vortrag Richard Schmitz, Wohnungsbaugenossenschaft am Ostseeplatz eG
Vortrag Ulf Heitmann, Bremer Höhe eG

Gemeinsam für eine solidarische Stadt – die Sicht der Alten
Vortrag Andreas Böhm/Michael Abraham, Wohnungsbaugenossenschaft DPF eG/
Baugenossenschaft Ideal eG

04. März 2013 | Konferenz

Wohnen III in Berlin - Auf die Mischung kommt es an!

Eine der Grundlagen für die Weiterentwicklung des Wohnstandortes Berlin ist der Stadtentwicklungsplan Wohnen, der auf der Konferenz vorgestellt wurde: Berlin braucht mehr Wohnungsbau für alle! Neubauprojekte und Bestandspolitik sollen der Prämisse der sozialen Durchmischung folgen. Wie kann die soziale Durchmischung in einer sich segregierenden Stadt erhalten, gestärkt und neu entwickelt werden?

Programm

Dokumentation Wohnen in Berlin auf YouTube / alle Veranstaltungen im Überblick

Dokumentation der Veranstaltung

Begrüßung von Nicole Zeuner, BerlinPolitik im Forum Berlin der Friedrich-Ebert-Stiftung Berlin
Video ansehen

Einführung von Michael Müller, Senator für Stadtentwicklung und Umwelt, Berlin
Video ansehen

Vortrag Reiner Nagel, Abteilungsleiter Stadt- und Freiraumplanung, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt, Berlin
Der Stadtentwicklungsplan Wohnen - Die Strategiebausteine im Überblick
Präsentationsfolien zum Vorentwurf Stadtentwicklungsplan Wohnen
Video ansehen


Pecha Kucha

Präsentationsfolien Pecha Kucha gesamt (Dateigröße ca. 17 MB)

Beiträge von:
Sebastian Jung,  mieterstadt.de - Netzwerk für soziales Wohnen und bürgernahe Stadtentwicklung e.V.
Präsentationsfolien
Präsentation als Video

Stefanie Frensch, Geschäftsführerin, Wohnungsbaugesellschaft HOWOGE, Berlin
Präsentationsfolien
Präsentation als Video

Bernhard Hummel, Mietshäuser Syndikat
Präsentationsfolien
Präsentation als Video

Paul Eldag, Leiter Baulandentwicklung, DSK Deutsche Stadt- und Grundstücksentwicklungsgesellschaft mbH & Co. KG und DGNB Auditor Nachhaltige Stadtquartiere
Präsentationsfolien
Präsentation als Video

Henrik Thomsen,  Konzernleiter Development und Leiter CA Immo Deutschland GmbH
Präsentationsfolien
Präsentation als Video

Kristien Ring, AA PROJECTS, Architektin, Curatorin und Autorin
Präsentationsfolien
Präsentation als Video


Stefan Komoß, Bezirksbürgermeister und Leiter der Abteilung Schule, Sport, Finanzen und Personal, Marzahn-Hellersdorf, Berlin
Präsentationsfolien
Präsentation als Video


Respondent

Vortrag Dr. Andrej Holm, Stadt- und Regionalsoziologie, Humboldt Universität zu Berlin
Präsentationsfolien
Präsentation als Video


Sie fragen
,
Ephraim Gothe, Staatssekretär für Bauen und Wohnen, Berlin,
antwortet
Videomitschnitt