RSS-Feed Symbol

Wählen Sie hier aus

Hier finden Sie alle Veranstaltungen des HauptstadtForum aus früheren Jahren. Wählen Sie ein Jahr aus und die entsprechende Übersicht wird aufgerufen.

  1. 2015
  2. 2014
  3. 2013
  4. 2012
  5. 2011
  6. 2010
  7. 2009
  8. 2008
  9. 2007
  10. 2006

HauptstadtForum Archiv 2013

19. November 2013 | Podiumsdiskussion 

Berliner Mitte

Das Humboldt-Forum wächst jeden Tag ein Stück mehr aus dem Boden heraus. Zahlreiche Debatten werden in der Stadt über die Gestaltung der Berliner Mitte geführt. Wir wollen in unserer dreiteiligen Veranstaltungsreihe zur Berliner Mitte die Aufmerksamkeit auf das, was tatsächlich in dieser Mitte Berlins passiert, lenken und uns gemeinsam mit Akteur_innen vor Ort, in der Gesamtstadt und international über die Gestaltung der Berliner Mitte verständigen.

Mehr Informationen im Programm

03. Juni 2013 | Veranstaltung

"Eine Bibliothek für alle: Neu, anders und in Tempelhof"

Berlin soll eine neue Zentral- und Landesbibliothek (ZLB) am Tempelhofer Feld bekommen. Gemeinsam mit André Schmitz, dem Staatssekretär für Kultur, der Senatsbaudirektorin Regula Lüscher, Volker Heller, Vorstand der ZLB, Hans van Velzen, Direktor der OBA, Openbare bibliotheek Amsterdam, und Ihnen, den Berlinerinnen und Berlinern, führten wir die Diskussion über Ziele und Visionen für die neue ZLB.

Weitere Informationen finden Sie hier im Programm.

Nicole Zeuner

Nicole Zeuner,
Referentin BerlinPolitik im Forum Berlin, FES

André Schmitz

André Schmitz,
Staatssekretär für Kultur, Senatskanzlei Berlin

Hans van Velzen

Hans van Velzen,
Direktor der OBA, Openbare Bibliotheek Amsterdam

Fish Bowl

Fish Bowl,
v. l.: Regula Lüscher, Hans van Velzen, Volker Heller, André Schmitz, Shelly Kupferberg

Fish Bowl

Fish Bowl,
v. l.: Volker Heller, André Schmitz, Shelly Kupferberg, Regula Lüscher, Hans van Velzen

Ausstellung

Ideenwettbewerb "Standorteinbindung Zentral- und Landesbibliothek Berlin",
Ausstellung der prämierten architektonischen Modelle aus dem Ideenwettbewerb

Fotos von C.O. FOTOVISION, Christopher Otto

18. Februar 2013 | Konferenz

Bürgerschaftliches Engagement in der Einwanderungsstadt Berlin

Bürgerschaftliches Engagement in einer Einwanderungsstadt ist vielfältig.
In Berlin gibt es an den verschiedensten Orten und in unterschiedlichsten Konstellationen bürgerschaftliches Engagement. Idealtypisch zeichnet es sich durch Selbstorganisation, politische Beteiligung und gesellschaftliche Mitwirkung aus. Die Berliner Stadtgesellschaft entwickelt sich auch mit Blick auf Demokratisierung und Teilhabe weiter. Und daher fragen wir, wo und unter welchen Bedingungen bürgerschaftliches Engagement in Berlin stattfindet und ob wirklich alle Stadtbewohner gleichberechtigten Zugang haben.

Mehr Informationen finden Sie hier im Programm.

Vortrag Susanne Huth,  Diplom-Soziologin, INBAS-Sozialforschung GmbH
Ansatzpunkte für gemeinschaftliches bürgerschaftliches Engagement

Schlusswort Prof. Dr. Roland Roth, Hochschule Magdeburg-Stendal
Bürgerschaftliches Engagement in der Einwanderungsstadt Berlin - Zehn Thesen

Ergänzende Literatur

aus der Reihe WISOdirekt, Analysen und Konzepte zur Wirtschafts- und Sozialpolitik
Ausgabe Dezember 2012:
Freiwilliges und bürgerschaftliches Engagement von Menschen mit Migrationshintergrund - Barrieren und Türöffner
Publikation öffnen

Nicole Zeuner

Nicole Zeuner,
Referentin BerlinPolitik im Forum Berlin, FES

Hella Dunger-Löper

Hella Dunger-Löper, Beauftragte für das Bürgerschaftliche Engagement, Senatskanzlei Berlin

Raed Saleh

Raed Saleh, Fraktionsvorsitzender im Berliner Abgeordnetenhaus
und Mitbegründer von Stark ohne Gewalt e. V.

Susanne Huth

Susanne Huth, Diplom-Soziologin, INBAS-Sozialforschung GmbH
Vortrag Susanne Huth

Blick ins Publikum

v. l.: Nalan Arkat, Nicole Zeuner, Raed Saleh, Hella Dunger-Löper

Blick in die Ausstellung

Ausstellung "Mittenmang: Bürgerschaftliches Engagement -
Zuwanderung - Alter
"
Ausleih-Informationen zu dieser Ausstellung finden Sie hier

Podium

Podium v. l.: Nalan Arkat, Aziz Bozkurt, Farhad Dilmaghani, Prof. Barbara John, Miriam Janke

Prof. Barbara John

v. l.: Prof. Barbara John, Vorstandsvorsitzende des Paritätischen Wohlfahrverbandes Landesverband Berlin e. V. und Miriam Janke, Moderatorin

Nalan Arkat

Nalan Arkat, Referatsleiterin Bürgerschaftliches Engagement,
Türkische Gemeinde in Deutschland

Farhad Dilmaghani

Farhad Dilmaghani, Staatssekretär für Integration und Arbeit,
Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen Berlin

Aziz Bozkurt

Aziz Bozkurt, Vorsitzender der AG Migration und Vielfalt, SPD Berlin

Prof. Dr. Roland Roth

Prof. Dr. Roland Roth, Hochschule Magdeburg-Stendal
Schlusswort Prof. Dr. Roland Roth

Fotos von Peter Himsel